Rezept März

„Griechischier Joghurt“

Honig Panna Cotta mit karamellisierten Nüssen, Joghurt-Schaum und eingelegten Mandarinen

Zutaten für 4 Personen

  • 300 g Griechischer Sahnejoghurt
  • 400 ml Schlagsahne
  • 4 Blatt Gelatine
  • 3 EL Honig
  • Pecanüsse
  • Pistazien
  • Walnüsse
  • Puderzucker
  • 2 Mandarinen
  • 1 Sahne Siphon

Zubereitung

Für die Panna Cotta 200 g Joghurt mit 2 Esslöffeln Honig vermengen. 300 ml Schlagsahne aufkochen und die eingeweichten Gelatineblätter darin auflösen. Mit dem Honig-Joghurt vermischen und in 4 Silikonförmchen abfüllen und für mindestens 4 Stunden in den Kühlschrank stellen. Die Mandarinen schälen und die Filets heraus lösen. In einem Topf etwas Wasser mit einem Löffel Honig und etwas Zitronenabrieb aufkochen lassen, dann abkühlen und die Mandarinenfilets darin einlegen. Für den Joghurtschaum 100 g Joghurt und 100 ml Sahne mischen, mit etwas Puderzucker abschmecken, in einen Sahnesiphon geben und zwei Kapseln darauf geben. Die Nüsse in einer Pfanne ohne Öl erhitzen und nach und nach Puderzucker darüber streuen um diese zu karamellisieren.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok